Rick ist wie die anderen Wallache am 30.04.2015 zu uns gekommen. Seine dunklen Ohren und Füße erinnern irgendwie an ein Teufelchen.  Jedoch von seinem Wesen weit entfernt. Er gehört zu den ruhigsten und gelassensten aller Tiere.  Er liebt es wenn er zu Spaziergängen mitgenommen wird. Am liebsten hat er es wenn ihm sein Bruder Marty begleitet.